OLYMPUS DIGITAL CAMERA

reif

2012

Was kommt eigentlich nach der Schule? Jeder Jugendliche sieht sich mit dieser Frage konfrontiert. Aber nicht jeder Jugendliche möchte sich damit auseinandersetzen. Das Jugendmagazin reif bündelt Informationen zur Berufsorientierung mit allem, was sonst noch im Leben von jungen Leuten zählt.

bcp_logo-299x321Von Chantal, die lieber Computerspiele zockt als zu shoppen. Von Mörpsi, die bei den Beatsteaks nicht ruhig sitzen bleiben kann. Von den Brüden Akin und Halal, die sich besser kennen, als sie dachten. Von Stella, die nach vier abgebrochenen Ausbildungen endlich ihren Traumberuf gefunden hat. Und von Lesern, die selbst Autoren geworden sind.

Als Redaktionsleitung des Jugendmagazins der Telekom habe ich es gemeinsam mit meinem Team aus Autoren und Grafikern geschafft, dem größten deutschen Telekommunikationsunternehmen beim Recruiting unter die Arme zu greifen und gleichzeitig authentisch Werte und Orientierung zu vermitteln – fand auch die Jury des Best of Corporate Publishing und belohnte mich 2012 mit einem silbernen Award in der Kategorie Telekommunikation und IT.

Schlagwörter: